Stammgast Michl nimmt uns heute auf eine Reise durch die Welt des Hofbräuhauses am Platzl mit! Die Musik gehört ganz klar zur echten Wirtshaus-Tradition, genauso wie das gute Bier, die Tracht und das bayerische Essen – aber auch die stolzen Rösser des Hofbräu-Fuhrwerks, die Station am Platzl machen, die begehrten Fächer im Maßkrugtresor oder die über 3.500 registrierten Stammgäste an ihren etwa 200 Stammtischen. Das Münchner Hofbräuhaus ist eine Welt   Weiterlesen ...

Wer hier ins HB kommt, der will die echte, die authentische bayerische Atmosphäre erleben. Ob das Gäste von auswärts sind oder die vielen Münchner, die regelmäßig hier herein gehen. Und dann gibt es da noch diese ganz besondere „Spezies“, die es zu Hauf hier im Hofbräuhaus gibt: die Stammgäste. Insgesamt gibt es im Hofbräuhaus über 3.500 registrierte Stammgäste und mittlerweile 150 Stammtische. Klaus Lerchl, vom Stammtisch „de Zammagwiafedn“ verrät Stammgast   Weiterlesen ...

So richtig gemütlich und zünftig ist es in einem Wirtshaus, wenn Sie das Essen und das Bier von einer guten Bedienung serviert bekommen. Die nicht nur flink ist und aufmerksam, sondern die man im Laufe der Zeit auch kennenlernt. Solche Verbindungen zwischen Gast und Bedienungen gibt es einige hier im Hofbräuhaus! Der Kellner Laszlo ist 1972 zu den Olympischen Spielen nach München gekommen und ist im Hofbräuhaus hängengeblieben. Er verrät   Weiterlesen ...

Kategorie: Stammgäste

Jetzt steht wieder einer der Höhepunkte im „Hofbräuhaus–Jahr“ an: Der feierliche Maibockanstich! Der bayerische Finanzminister zapft an und der Kabarettist Django Asül derbleckt die Politiker. Das ist ein absoluter Pflichttermin für die Münchner Politiker und andere wichtige Leute. Die Historikerin Dr. Barbara Bichler verrät Stammgast Michl, warum das Hofbräuhaus durch das Bockbier erst so richtig berühmt wurde, dass man früher beim Bockbiertrinken angebandelt, also geflirtet hat, oder auch den ein   Weiterlesen ...

Kategorie: Bier

Das Hofbräuhaus hat Nachwuchs bekommen, in Form des jüngsten Stammtischs „die Komischen“. Meisi Grill von dem neuesten Stammtisch verrät Stammgast Michl, dass sie ein neues Museum in München plant: die komische Pinakothek. Bis es soweit ist, stellt der Stammtisch schon mal ein paar lustige Bilder in der Schwemme aus – das HB als lebendiges Museum sozusagen. Es gibt wieder Bierzeichen zu gewinnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Einsendeschluss ist der   Weiterlesen ...

Kategorie: Stammtische

Man muss bei all dem Weihnachtstrubel auch aufpassen, dass man ab und an mal zur Ruhe kommt, das Jahr ein wenig Revue passieren lässt, sich auf das neue Jahr einstellt und sich und natürlich auf Weihnachten einstimmt! Das kann man im historischen Festsaal im Hofbräuhaus: Die Moderatorin Conny Glogger liest und erzählt weihnachtliche Geschichten, Anekdoten und Texte zum Nachdenken, Staunen und Schmunzeln. Begleitet wird sie dabei von der „Munich brass   Weiterlesen ...

Kategorie: Events

Hier im Hofbräuhaus gibt es über 3500 registrierte Stammgäste und 150 Stammtische. Es gibt z.B. den Stammtisch der ehemaligen Polizisten, der Handwerker, der Flugkapitäne und im Münchner Hofbräuhaus trifft sich tatsächlich ein U-Boot Stammtisch! Jürgen Weber ist der Vorsitzende der U-Boot Kameradschaft München und verrät Stammgast Michl, wie es zu diesem recht exotischen Stammtisch in Bayern kommt, was die Voraussetzungen sind, aufgenommen zu werden und wie der Trinkspruch der U-Bootfahrer   Weiterlesen ...

Kategorie: Stammtische

Das Hofbräuhaus hat ja 365 Tage im Jahr geöffnet und jeder ist ein gern gesehener Gast! Es gibt allerdings ein großes Fest, da heißt es für die „Normalsterblichen“: Wir müssen leider draußen bleiben! Das ist die Stammgastkirchweih im Oktober. Das ist eine geschlossene Gesellschaft – wie der Name schon sagt, eben nur für die Stammgäste! Einer, der da schon ewig eingeladen wird, ist der Manfred Gerstmaier vom Handwerkerstammtisch. Er verrät   Weiterlesen ...

Kategorie: Stammgäste

Zu einem gescheiten bayerischen Wirtshaus gehören: gutes Essen und Trinken, Stammtische mit anständigen Gästen und ganz wichtig: eine richtig gute Musik. Auf die wird hier im Hofbräuhaus ganz besonders großen Wert gelegt. Auf echte, authentische Volksmusik! Die gibt’s hier fast jeden Tag – live natürlich. Der Musiker Max Obermüller verrät unserem Stammgast Michl, wie die Musiker ihre Stücke aussuchen, was besonders gut ankommt und warum die Volksmusiker überhaupt keine Nachwuchsprobleme   Weiterlesen ...

Kategorie: Hinter den Kulissen

München hat ja Besuchern jede Menge zu bieten: nicht nur das Hofbräuhaus am Platzl! München hat z.B. durchaus Museen von Weltrang! Mitten in der Innenstadt gibt es ein ganz besonderes Museum: das Bier – und Oktoberfestmuseum in der Sterneckerstraße. Der Leiter dieses Museums, Lukas Bulka, verrät Stammgast Michl, was es dort alles gibt. Auf dem aktuellen Bierzeichen vom Hofbräuhaus ist das Bier- und Oktoberfestmuseum drauf. Für das Bierzeichen bekommt man   Weiterlesen ...

Kategorie: Bier