Im Hofbräuhaus leben neuerdings Wesen, die man mit dem bloßen Auge nicht sahen kann! Es sind die sogenannten „Pokemon“, die ja derzeit in aller Munde sind und nun auch im berühmtesten Wirtshaus der Welt ihr Unwesen treiben. Wenn Sie dieses Spiel nicht kennen, dann schenken Sie uns ein paar Minuten Aufmerksamkeit und danach können Sie mitreden. Gehen Sie mit uns auf Monsterjagd im Hofbräuhaus und lernen Sie außerdem die virtuellen   Weiterlesen ...

Zum Sommer in Bayern gehört der Besuch im Biergarten. Ein kühles Bier unter schattigen Kastanien und dazu eine nette Unterhaltung mit den Tischnachbarn. Das Schöne am Biergarten im Hofbräuhaus ist, man kann sein Bier trinken und anschließend ganz entspannt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause fahren. Und wenn ein Regenschauer kommt, geht man einfach in das Wirtshaus. Ganz besonders ist die Wirtshausmusik, die hier live gespielt wird. Der Musiker Max   Weiterlesen ...

Stammgast Michl hat nicht schlecht gestaunt: Auf der Wochenkarte findet er plötzlich den Salat „Eisbach“, den „König Ludwig-Teller“ oder die „Johannisfeuer Rinderlende“. Wird jetzt das traditionelle Wirtshaus am Platzl plötzlich ganz neumodisch? Rainer Glück vom Hofbräuhaus hat die neue Karte mitgestaltet und klärt ihn auf. Und er lüftet das Geheimnis, warum die Wochenkarte keinesfalls jede Woche geändert wird! Es gibt übrigens neben den guten Sommergerichten derzeit ein ganz besonderes Jubiläumsbier   Weiterlesen ...

Ins Hofbräuhaus kommen viele Gäste in bayerischer Tracht. Das ist keine Verkleidung sondern Tradition, Heimatverbundenheit, Lebensgefühl. Einer, der hier im Hofbräuhaus immer raussticht, ist der Andre Bandel. Er trägt immer wunderschöne Tracht und hat ein großes Charivari! Unserem Stammgast Michl verrät er die Geschichte dieses besonderen Schmuckgürtels und warum er an keinem Stammtisch sitzen mag, obwohl er schon seit 64 Jahren ins Hofbräuhaus geht. Sie können fünf Bierzeichen für fünf   Weiterlesen ...

Viele Leute sagen ja: gerade bei den einfachen Gerichten zeigt sich, ob man kochen kann, oder nicht. Da zählen nämlich besonders die guten Zutaten und wie man das Rezept zubereitet. Beides passt im Hofbräuhaus. Da haben wir heute, passend zur Biergartensaison, eine gute Bratensülze für Sie. HB-Küchenchef Wolfgang Reithmeier verrät, was man alles braucht und wie sie gemacht wird. Das Original-Rezept können Sie hier runterladen. Es gibt wieder fünf Bierzeichen   Weiterlesen ...

Im Münchner Hofbräuhaus gibt es etwas ganz Einzigartiges: Maßkrugtresorfächer Da können die Stammgäste ihre eigenen Maßkrug einsperren und im Hofbräuhaus lassen. Insgesamt gibt es 616 Fächer. Stammgast Michl hat sich gefragt, wer sich wohl hinter diesen ganzen Fächern verbirgt? Fach Nummer 68 zum Beispiel. Dies gehört einem Stammgast mit einer ungewöhnlichen Lebensgeschichte. Es gibt fünf Bierzeichen für das Hofbräuhaus zu gewinnen. Einzelheiten in dieser Folge! Download-Hinweis: um die aktuelle Episode   Weiterlesen ...

Viele Münchner und viele Gäste von nah und fern kommen ins Hofbräuhaus um die schöne Atmosphäre zu genießen, echter Wirtshaus Musik zu lauschen, was Gutes zu essen und natürlich um ein gutes Bier zu trinken! Das Hofbräu-Bier schmeckt im berühmtesten Wirtshaus der Welt schon ganz besonders! Schließlich hat ja hier alles angefangen! Das sagen auch die Gäste! Stammgast Michl hat sich mal umgehört! Wir laden Sie mit etwas Glück auf   Weiterlesen ...

Regional und Saisonal ist das Motto der Hofbräuhaus-Küche! Und jetzt gibt’s Spargel! Der kommt aus Bayern und wird er jeden Tag frisch aus Schrobenhausen angeliefert. Der Küchenchef Wolfgang Reithmeier verrät heute Stammgast Michl, woran man guten Spargel erkennt und wie man ihn am besten zubereitet! Das Original Rezept können Sie hier runterladen. Genießen Sie den Frühling im Hofbräuhaus – bei schönem Wetter auch im Biergarten! Es gibt wieder fünf Bierzeichen   Weiterlesen ...

Jetzt steht wieder einer der Höhepunkte im „Hofbräuhaus–Jahr“ an: Der feierliche Maibockanstich! Der bayerische Finanzminister zapft an und der Kabarettist Django Asül derbleckt die Politiker. Das ist ein absoluter Pflichttermin für die Münchner Politiker und andere wichtige Leute. Am 27. April ist es soweit. Was ist alles geboten und wie können Sie den Maibockanstich sehen? Hören Sie rein! Außerdem können Sie fünf Bierzeichen gewinnen. Einzelheiten in dieser Folge! Download-Hinweis: um   Weiterlesen ...

In diesem Jahr feiern wir einen ganz besonderen Geburtstag! Und zwar den 500. Geburtstag des Reinheitsgebotes!!! Das ist das Gesetz, das auch heute noch vorschreibt, was zum Bierbrauen hergenommen werden darf! Stammgast Michl verrät Ihnen heute ein paar wissenswerte Hintergründe zum Reinheitsgebot und rund ums Bier! – Nur Gerste, Hopfen und Wasser dürfen verwendet werden – und was ist mit der Hefe? – warum war das Reinheitsgebot so bedeutend? –   Weiterlesen ...