Jetzt steht die Fastenzeit an, sie ist dieses Jahr sehr früh. Was hat sie mit dem Vollmond zu tun? Stammgast Michl klärt Sie auf. In der Fastenzeit müssen Sie aber keinesfalls auf einen Besuch im Hofbräuhaus verzichten. Schließlich gibt es hier neben dem „flüssigen Brot“ jede Menge leichte Speisen. Küchenchef Wolfgang Reitmeier kocht uns heute ein ganz besonderes Fastenrezept: Kaspressknödel. Sie können das original Hofbräuhaus-Rezept hier runterladen. Es gibt Bierzeichen   Weiterlesen ...

Das Münchner Hofbräuhaus ist eine Institution! Es steht für Gemütlichkeit, Stimmung, Live-Musik, süffiges Bier, gute Speisen, zivilisierte Preise mitten in München und …lassen wir doch die Besucher zu Wort kommen, was ihnen am berühmtesten Wirtshaus der Welt so gefällt! Wir laden Sie mit etwas Glück auf fünf Maß ein! Reinhören, mitmachen und gewinnen. Einzelheiten in dieser Folge. Download-Hinweis: um die aktuelle Episode auf Ihrem PC zu speichern, klicken Sie mit   Weiterlesen ...

Wir sind ja hier in traditionsreichen Hallen! Gegründet wurde das Hofbräuhaus 1589. Die Bier-Tradition macht das Hofbräuhaus so einzigartig. Aber nicht nur die! Die gelebte bayerische Kultur ist auch einzigartig. Nicht nur an den Stammtischen sondern mit Theaterstücken, Konzerten, Musikabenden, an denen alle mitmachen können, Tanzkursen, täglicher Live Musik, dem Maibockanstich und und und. Einen Überblick bekommen Sie online unter Veranstaltungen und Livemusik. Im Hofbräuhaus gibt es jede Menge kulturelle   Weiterlesen ...

Momentan herrscht in der Stadt eine ganz besondere Stimmung. Heute haben wir einige Geheimtipps für Sie, wie Sie München im Advent besonders genießen können. Stammgast Michl erfährt von Astrid Schwerin vom Münchner Tourismusamt, was derzeit so alles geboten ist. Und er verrät uns, wie hoch die Chance auf weiße Weihnachten bei uns in München ist – und mit welcher HB-Spezialität Sie sich wieder aufwärmen können! Es gibt fünf Bierzeichen zu   Weiterlesen ...

Und es ist nicht nur diese Mischung der Gäste oder das gute Bier, das Essen oder die Wirtshausmusik, die die Menschen so gerne hierherkommen lassen. Es ist auch die reichhaltige Geschichte dieses Hauses, das Alle fast schon „magisch“ anzieht. Warum das Hofbräuhaus das berühmteste Wirtshaus der Welt und wie es überhaupt entstanden ist, all das erfahren Sie jetzt kompakt in einem Mini Hörbuch, das Sie sich hier runterladen können. Der   Weiterlesen ...

Heute haben wir hohen Besuch am Stammtisch! Der Bayerische Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, Dr. Markus Söder, verrät unserem Stammgast Michl, ob er privat auch ins berühmteste Wirtshaus der Welt geht. Auch was er mit dem Geld macht, das das Hofbräuhaus in die Staatskasse spült, was für ihn die schwerste Rede des Jahres ist und was er als Mitglied der bayerischen Staatsregierung den Engel Aloisius fragen würde? Der   Weiterlesen ...

Im Münchner Hofbräuhaus gibt es ja immer wieder „kulturelle“ Veranstaltungen – und wer einmal dabei war, weiß, dass diese Art der „Kultur“ eine Menge Spaß machen kann!!! Jetzt steht der „Holledauer Pfiff – ein kabarettistisches Konzert“ an, am 23. Oktober 2015 im schönen historischen Festsaal. Musik, Dreigesang, Gstanzl, Gaudi sind angesagt. Michael Eberwein, der Kapellchef, verrät Michl, was alles geplant ist. Karten gibt es hier und los geht‘s um 20   Weiterlesen ...

Alles – oder zumindest Einiges, was Sie zum Oktoberfest wissen müssen, erzählen Ihnen heute Stammgast Michl im Gespräch und Serviceleiter Klaus Seidenspinner. Von wann bis wann geht die Wiesn 2015 genau? Warum findet das Oktoberfest zum größten Teil im September statt? Warum ist die Maß Oktoberfestbier im Hofbräuhaus so viel günstiger als in einem Wiesnzelt? Und was ist der Tipp schlechthin für einen Hofbräuhausbesuch während der Wiesn? Es gibt fünf   Weiterlesen ...

Stammgast Michl nimmt uns heute auf eine Reise durch die Welt des Hofbräuhauses am Platzl mit! Die Musik gehört ganz klar zur echten Wirtshaus-Tradition, genauso wie das gute Bier, die Tracht und das bayerische Essen – aber auch die stolzen Rösser des Hofbräu-Fuhrwerks, die Station am Platzl machen, die begehrten Fächer im Maßkrugtresor oder die über 3.500 registrierten Stammgäste an ihren etwa 200 Stammtischen. Das Münchner Hofbräuhaus ist eine Welt   Weiterlesen ...

Das Hofbräuhaus ist ein echtes bayerisches Wirtshaus! Mit gescheitem Essen und Bier, traditioneller Musik, soliden Holzmöbeln, dem Maßkrug-Tresor, den Holzvertäfelungen und mit vielen Bildern an der Wand. Zu der Einrichtung gehören auch die Tischdecken und Servietten, die sind aus Baumwolle und kommen von einem Familienbetrieb in Bayern. Das ist Qualität – und die Tischdecken werden gut gepflegt, darauf legt man hier großen Wert! Dafür zuständig ist Hans Joachim Hebestreit. Er   Weiterlesen ...