Jetzt steht wieder einer der Höhepunkte im „Hofbräuhaus–Jahr“ an: Der feierliche Maibockanstich! Der bayerische Finanzminister zapft an und der Kabarettist Django Asül derbleckt die Politiker. Das ist ein absoluter Pflichttermin für die Münchner Politiker und andere wichtige Leute. Die Historikerin Dr. Barbara Bichler verrät Stammgast Michl, warum das Hofbräuhaus durch das Bockbier erst so richtig berühmt wurde, dass man früher beim Bockbiertrinken angebandelt, also geflirtet hat, oder auch den ein   Weiterlesen ...

Kategorie: Bier

Jetzt ist es ja wieder soweit, die Wiesn steht vor der Tür! Und dazu gibt es natürlich ein ganz besonders Bier: das Oktoberfestbier. Stammgast Michl trifft heute den Mann, der dieses Bier braut – der Braumeister von Hofbräu München, Rolf Dummert. Er verrät uns, was das Oktoberfestbier vom normalen Hellen, Hofbräu Original, unterscheidet, wann es gebraut wird, und ob es ihm schon mal ausgegangen ist. Das Wiesnbier 2013 gibt es   Weiterlesen ...

Kategorie: Bier

München hat ja Besuchern jede Menge zu bieten: nicht nur das Hofbräuhaus am Platzl! München hat z.B. durchaus Museen von Weltrang! Mitten in der Innenstadt gibt es ein ganz besonderes Museum: das Bier – und Oktoberfestmuseum in der Sterneckerstraße. Der Leiter dieses Museums, Lukas Bulka, verrät Stammgast Michl, was es dort alles gibt. Auf dem aktuellen Bierzeichen vom Hofbräuhaus ist das Bier- und Oktoberfestmuseum drauf. Für das Bierzeichen bekommt man   Weiterlesen ...

Kategorie: Bier

Ganz großer Augenmerk wird auf den guten Käse gelegt, den es im Hofbräuhaus gibt. Der kommt unter Anderem aus dem schönen Tegernseer Tal. Florian Hauser von der Naturkäserei Tegernseer Land verrät Stammgast Michl, wie sein Inkognito-Testessen im Hofbräuhaus war. Außerdem erzählt der Flori, warum die „Heumilch“ etwas ganz Besonderes ist und warum die Bauern mit ihren Kühen immer gut umgehen: nur glückliche Kühe geben schließlich richtig gute Milch und das   Weiterlesen ...

Kategorie: Essen

Jetzt, im Mai, gibt es endlich wieder süffigen Maibock. Eingeläutet wird die Maibockzeit mit dem traditionellen Anstich im historischen Festsaal. Das ist eine riesen Gaudi – für die geladenen Gäste und für die Fernsehzuschauer! Video-Ausschnitte aus der Rede von Django Asül: Haderthauer und Söder kriegen ihr Fett weg Hubert Aiwanger wird nicht verschont Christian Ude muss ordentlich einstecken Hier geht’s zur Mediathek des BR. Das ist ja auch was ganz   Weiterlesen ...

Kategorie: Events

München ist ja die „Stadt der Biere“. Jetzt werden ganz spezielle Bierführungen durch München angeboten! Bierliebhaber werden durch die Isarmetropole geführt – natürlich auch durchs Hofbräuhaus- und bekommen einige Geheimnisse verraten. Sie werden staunen! Anmelden kann man sich auf www.bierstadt-muenchen.de Mitorganisator Robert Allmeier gibt Stammgast Michl schon mal einen Vorgeschmack. Bierzeichen gibt’s diesmal natürlich auch zu gewinnen! Einzelheiten sind im Podcast. Viel Spaß und viel Glück!!! Download-Hinweis: um die aktuelle   Weiterlesen ...

Kategorie: Bier

  Also lange genug hat es ja gedauert, bis man endlich wieder draußen sitzen kann. Stammgast Michl ist heute im schönen geschützten Biergarten des Hofbräuhauses und lässt sich eine Maß in der Frühlingssonne schmecken. Dazu passt einfach am besten ein frischer Radi! Ernst Eckert von der Hofbräuhausküche verrät Michl, wie man einen Radi richtig aufschneidet und wie man überhaupt einen guten Radi erkennt.   Es gibt wieder Bierzeichen zu gewinnen!   Weiterlesen ...

Kategorie: Essen

Zum Bier gehört einfach eine Breze. Und die sind im Hofbräuhaus besonders gut! Was ist das Geheimnis dieser guten Brezn? Stammgast Michl erfährt es heute von Christine Mathieu. Sie muss es wissen, schließlich backt sie seit 1980 die Brezn für das Wirtshaus am Platzl. Sie liefert sie stets frisch – bis zu acht Mal am Tag ins Hofbräuhaus. Hören Sie rein, gewinnen Sie mit etwas Glück fünf Bierzeichen fürs Hofbräuhaus.   Weiterlesen ...

Kategorie: Essen

Der echte Stammgast im Hofbräuhaus hat natürlich ein Fach im Maßkrugtresor! So einen Platz für seinen Krug zu bekommen, ist allerdings sehr schwierig: da herrscht im wahrsten Sinne des Wortes geschlossene Gesellschaft. Wenn der Maßkrug kaputt geht, ist es natürlich ein Jammer. Aber zum Glück gibt es ja den Kurt vom Stammtisch der „Wuidn Rundn“. Der ist quasi der Maßkrug – Chirurg und repariert die kaputten Deckel für die Stammgäste   Weiterlesen ...

Kategorie: Stammgäste

Im Hofbräuhaus wird Brauchtum ja ganz groß geschrieben. Vor der Adventszeit wird die traditionelle Tanzsaison beendet – mit dem Kathreintanz. Dieses rauschende Fest wird in drei Räumen in Hofbräuhaus gefeiert! Tanzmeister Magnus Kaindl verrät Stammgast Michl, wie man sich auch als Nichttänzer auf diese Feier vorbereiten kann. Es gibt nämlich Tanzkurse im Hofbräuhaus, die sind kostenlos und man muss sich auch nicht anmelden– da hat bislang jeder das Tanzen gelernt.   Weiterlesen ...

Kategorie: Events