„Zu einem bayerischen Wirtshaus gehört ab und an eine gescheite Rauferei“, das mag mancherorts früher so gewesen sein. Heute wird im Hofbräuhaus auf Sicherheit und Gemütlichkeit größten Wert gelegt.

Gerd Lutz sorgt mit einem ausgefeilten Konzept für die Sicherheit im Wirtshaus.

Der Ex-Polizist verrät Stammgast Michl, was er macht, wenn ein Gast ein paar Bier zu viel hat und dass seine Assistenten sich um einen Stammgast ganz besonders kümmern – Dienst am Gast eben.
Hören Sie rein und gewinnen Sie mit etwas Glück sogar Bierzeichen für fünf Mass!

Kategorie: Hinter den Kulissen

Keine Kommentare möglich.